seniorTrainer

Was bedeutet seniorTrainer/-in?   

Erfahrungswissen für Schleswig: Beraten – unterstützen – helfen – generationsübergreifend – ehrenamtlich

SeniorTrainer sind offen für Neues und bringen ihre persönlichen Kompetenzen zum Wohl der hier lebenden Menschen ein nach dem Motto: Nicht schnacken - machen!  

Jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens viele Kenntnisse und Fähigkeiten - Fach- und Hobbywissen sowie soziale Kompetenz - erworben. Dies für das Gemeinwesen zu nutzen, ist das Ziel der seniorTrainerinnen und seniorTrainer. SeniorTrainer/-innen unterstützen, beraten und fördern eigenverantwortlich und selbständig Aktivitäten im Ehrenamtsbereich und führen diese aus.

Das vielfältige Ehrenamt

SeniorTrainer engagieren sich in vielfältigen gemeinnützigen sozialen und kulturellen Projekten, die sie Menschen aller Altersgruppen anbieten, z. B. in den Bereichen Kita/Schule, Integration, Heimwerken, Technik und IT, Engagement für Menschen in besonderen Lebenslagen und für Ältere, Kultur und Freizeit. 

SeniorTrainer/-innen sind Menschen etwa ab 55 Jahren (plus). Sie arbeiten neutral, d. h. partei- und konfessionsübergreifend und stehen nicht im Wettbewerb zu anderen Einrichtungen und zu beruflich tätigen Personen.

Das Projekt seniorTrainer/-innen wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein landesweit unterstützt. In Schleswig-Holstein gibt es ca. 170 seniorTrainer/-innen, die in ca. 100 Projekten tätig sind. Die Teams werden von derzeit 12 Anlaufstellen betreut.

Unser Leitbild - bitte anklicken

Machen Sie mit - wir suchen Sie!

Das seniorKompetenzteam Schleswig befindet sich im Aufbau. Zurzeit besteht es aus 7 Personen sowie der Anlaufstellenvertreterin.

Wenn Sie aktiv werden und Ihr Erfahrungswissen weitergeben wollen, dann sind Sie bei uns im Kompetenzteam Schleswig genau richtig. Wenn es Ihnen Freude bereitet, eigene Projektideen zu entwickeln und zu verwirklichen, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, im Team Unterstützung zu erfahren und mit Gleichgesinnten Kontakt zu knüpfen und zu pflegen,

sprechen Sie uns an!

So arbeiten wir

Wenn Sie zu uns kommen, lernen Sie zuerst das seniorTrainer/-innen-Team in Schleswig bei seinen regelmäßigen monatlichenTreffen kennen. Dort finden Sie im Erfahrungsaustausch Kontakte, Informationen, Rat und Anregung und können bereits an bestehenden Projekten mitarbeiten und bei Interesse auch bei Projekten anderer Kompetenzteams hospitieren.  Dabei kann jedes Teammitglied so viel einbringen, wie seine Zeit es ihm oder ihr erlaubt. Sie erleben Anerkennung, Akzeptanz und Wertschätzung durch die anderen Teammitglieder. Neue Kontakte werden geknüpft, gemeinsame Aktivitäten mit geselligen Treffen gehören ebenfalls zum Team. Nach einer Hospitationsphase bereiten Sie sich durch Seminare in der "akademie am see" Koppelsberg auf Ihre Aufgabe vor.

Faltblatt seniorTrainer - bitte anklicken

 

Anmeldung und Infos in der Anlaufstelle bei:

Dagmar Kisjeloff, Fischbrückstr. 1, 24837 Schleswig

Tel. 04621 814-380, Fax: 814-389

E-Mail: seniortrainer@schleswig.de

Weiterführende Informationen unter www.seniortrainer-sh.de

 

Tags: